Paeonia / Pfingstrose, Päonie

Pfingstrosen warfrüher in gewissem Maße Heilpflanzen. Der Name kommt von dem Arzt Paion in der griechischen Mythologie.
Die Verteilung ist in Europa und Teilen Asiens, mit einigen Arten sogar in Nord- Amerika. Insgesamt gibt es etwa 30 Arten.
Es sind mehrjährige Pflanzen, die in Gärten sehr beliebt geworden sind. Am häufigstens sind rosa oder rote Blüten, aber es gibt auch Blüten in Weiß und Gelb. Strauch- oder Baumpäonien haben die größten Blüten, bis zu 30 cm im Durchmesser. Diese stammen aus China und können über zwei Meter hoch werden.
Päonien bevorzugen tiefgründigen, sandigen Lehmboden in voller Sonne.

USDA 3-8

Lieferung im April und Mai.

Es werden alle 11 Ergebnisse angezeigt.