Schizostylis / Spaltgriffel, Sumpfgladiole

Die Pflanzenart aus der Gattung Hesperantha, die etwa aus 80 Arten besteht, bildet als einzige Art keine Knollen, sondern Rhizome aus. Das rührt daher, weil die Sumpfgladiole ausschließlich in feuchtem Böden wächst und deshalb keine Knollen notwendig sind. Die überwiegende Mehrheit wächst südlich der Tropen in Afrika. Da die Sumpfgladiole nur wenig winterhart ist, empfiehlt sich jedoch eine Überwinterung im Haus.
In milden Gegenden kann sie mit Winterschutz aus Reisig auch draußen überwintern.

Es gibt verschiedene Varianten mit Farben von rosa bis rot. Rot ist in der Regel dominant.

USDA 6-10

Lieferung im April und Mai.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt.