Brassocattleya Pastoral Innocence 4
Brassocattleya Pastoral Innocence 6Brassocattleya Pastoral Innocence 5Brassocattleya Pastoral Innocence 1Brassocattleya Pastoral Innocence 3

Brassocattleya Pastoral Innocence

13.90

Eine ganz weiße Brassocattleya

Art.-Nr.: O-4004-6758

Produktbeschreibung

Blüht im September, Oktober, November, Dezember
Die Blütezeit erstreckt sich überr 3 bis 4 Wochen
Größe vom Topf bis zur längsten Blatt: 45 cm
Größe der Pflanzen, die von uns verkauft werden: 30-40 cm
Die Anzahl der Jahre, die eine gekaufte Pflanze benötigt, um zu blühen:1-2 Jahre
Die Blüten duften tagsüber.

Vorraussetzungen:Während der Wachstumszeit vom späten Frühling bis zum Sommer ständig feucht aber nicht nass halten. Als Richtmaß wann man wässern sollte, kann man sagen, wenn das Substrat, vollständig trocken ist, solange die Wurzeln wachsen. Ihre Wurzeln sind empfindlich gegenüber trockener Luft. Daher täglich im Sommer oder immer wenn es heiß und trocken ist, sprühen. Wie gesagt, die Blume darf nicht im Wasser stehen. Zwischen Bewässerung bei kaltem Wetter und in den Wintermonaten kann eine längere Zeit dazwischen sein (Wässern ein bis zwei Mal pro Woche, abhängig vom trockenen Substrat). Niemals zu lange im Wasser stehen lassen, besonders wenn die Temperatur im Winter, an dunklen oder bewölkten Tagen oder in der Nacht unter 15 ° C sinkt. Je kälter desto trockener sollte das Substrat sein. Vermeiden Sie, dass Wasser im Laub stehen bleibt, wenn die Temperatur unter 15 ° C liegt. Lassen Sie den Topf im Winter in einer hellen Position nahe dem Fenster stehen, mit mehr im  Schatten wie im Sommer (keine direkte Sonneneinstrahlung, besonders nicht im der Mittagszeit). Da die Wintersonne schwächer ist, kann die Blume in dieser Jahreszeit im direkten Sonnenlicht stehen. Regenwasser wird vor Leitungswasser bevorzugt. Eine Düngung kann mit einem leicht ausgewogenen Dünger im Sommer durchgeführt werden. Wenn Sie kein Regenwasser zur Verfügung haben, filtern oder kochen Sie das Leitungswasser vor dem Gebrauch ab. Dies entfernt viel Kalk. Normale Raumtemperatur ist normalerweise ausreichend, wenn man bedenkt, dass diese Pflanzen aus Gebieten kommen, die nicht nur wärmer, sondern auch feucht (stark regnerisch und wolkig) im Sommer (max. 33C) und trockener und kälter (8C nachts) und die Winter mild sind.. Wie viele andere Pflanzen werden die Blätter länger, schwächer und grüner, wenn die Pflanze in schlechten Lichtverhältnissen steht. Tropische Orchideen in möglichst hellen Bedingungen zu halten und gleichzeitig direkte Sonneneinstrahlung zu vermeiden, sorgt für kräftigere Pflanzen und mehr Blüten.